Museumsladen im Freilichtmuseum

Die alte Försterei beherbergt den Laden

Die schöne alte Försterei beherbergt den Laden des Freilichtmuseums

 

Der Museumsladen und der Kartenverkauf des Frilandsmuseet (Freilichtmuseum) befinden sich heute im Skovridergården (Försterei).

 

Beim Betreten der alten Försterei fühlt man sich in alte Zeiten zurückversetzt. Ganz plötzlich befindet man sich in einem historischen Kaufmannsladen, in dem noch immer die Original-Aufbewahrungsgläser in den Regalen stehen und Papiertüten u. a. mit Soda und Zucker an der Decke hängen. Der Laden führt aber auch eine große Auswahl an interessanten neuen Artikeln, die laufend erweitert wird.

 

Etwas für jeden Geschmack
Im breiten Sortiment an unterschiedlichen Waren kann jeder sein ganz persönliches Souvenir vom Besuch im Freilichtmuseum finden. Beispielsweise Küchenzubehör wie Keramikschüsseln, Schalen, Kannen, Schürzen, Geschirrtücher, Honigschleudern, Körbe, Holzmesser u. a.

 

Flechtkörbe und Spielzeugautos
Auch für Kinder in jedem Alter ist etwas dabei, darunter altes Spielzeug, Springseile, diverse Spiele, Teddybären, Buntstifte, Puzzles, Anziehpuppen, Glanzbilder, Lutscher und Bonbons.
Außerdem können Sie Erfrischungen wie Kaffee, Tee, Bier, Limonade, Eis und Kuchen kaufen.
Besuchen Sie das Freilichtmuseum und genießen Sie die gemütliche Atmosphäre in der alten Försterei!